Nintendo stellt die Wii U vor

Nintendos Entscheidung, der größten Spielemesse Europas (der Gamescom) dieses Jahr fern zu bleiben, wird sicherlich viele Zocker überrascht haben. Ein wenig nachvollziehbarer Entschluss, gerade weil mit der Wii U bereits Ende des Jahres, die neueste Konsole des japanischen Traditionsherstellers auf den Markt kommen soll.

Umso mehr hat es uns da natürlich gefreut, dass Big N diese Woche zu einem Presse-Event in München einlud, bei dem wir die Gelegenheit hatten, erstmals selbst Hand an die neue Spielemaschine zu legen. Natürlich wollen wir euch unsere Eindrücke zu dieser Veranstaltung nicht vorenthalten:

Zuallererst wollten wir uns davon überzeugen, was die Wii U denn nun technisch auf dem Kasten hat und hier die gute Nachricht gleich zuerst: Grafisch ist Nintendo endlich im HD-Zeitalter angekommen. Gerade optisch aufwendige Starttitel wie Ninja Gaiden 3 – Razor´s Edge (eine äußerst blutige Massen-Schnetzelei) oder Batman Arkham City – Armored Edition (vom britischen Entwickler Rocksteady) sehen wirklich sehr schick aus. Technisch kann die Wii U auf jeden Fall mit aktuellen Xbox360- oder PS3-Titeln mithalten. Ob Nintendo in dieser Beziehung in Zukunft noch eine Schippe drauflegen kann (die Konkurrenz schläft bekanntlich nicht), bleibt allerdings ungewiss, denn mit den genauen technischen Spezifikationen hält Nintendo genau so hinter dem Berg, wie mit dem exakten Erscheinungsdatum der Konsole. Glaubt man den Angaben des Online-Händlers Amazon, wird die Wii U aber kurz vor Weihnachten in den Verkaufsregalen stehen. Der Preis für Vorbesteller liegt momentan bei 349 Euro.

Was nützt aber die tollste Grafik, wenn das Eingabegerät nichts taugt und der Spielspaß dadurch flöten geht. Gerade in dieser Beziehung hat man bei der Wii U die Qual der Wahl. Die meisten Spiele werden sich allem Anschein nach sowohl mit dem bereits vom Vorgänger bekannten Gespann aus Wii Remote und Nunchuk-Controller, als auch mit dem neuen Tablet-Controller steuern lassen. Hinzu kommt noch der sogenannte Wii U Pro Controller (erinnert stark an ein Xbox360-Gamepad). Zuletzt genannter eignet sich besonders für Ego-Shooter oder Action-Titel.

Gut in der Hand liegen alle genannten Eingabegeräte. Vor allem der Tablet-Controller, mit seinem berührungsempfindlichen Display, weiß zu gefallen. Er ist erstaunlich leicht, macht dabei aber keinen billigen Eindruck. Die Verarbeitung ist nintendo-typisch hochwertig und die Knöpfe sind allesamt gut angeordnet.

Erstaunlicherweise spielte aber gerade dieses innovative Eingabegerät (bei den vorgestellten Titeln) eher eine Nebenrolle. In der Multiplayer-Hüpferei New Super Mario Bros. U beispielsweise, wird der zusätzliche Display dazu genutzt, Plattformen für die restlichen Mitspieler auf dem Hauptbildschirm zu platzieren. Bei der launigen Untoten-Hatz ZombiU, kontrolliert ein Mitspieler die mehr oder weniger schnell schlurfenden Zombies. Mit dem zusätzlichen Stylus solltet ihr die Monster hierbei so auf der Map positionieren, dass euer Gegenspieler es möglichst schwer hat, sein Ziel zu erreichen. Eine echte „Killer-App“, die die Vorzüge des Tablet-Controllers voll zur Geltung bringt, konnten wir allerdings noch nicht erspähen. Hier müssen wir uns wohl noch bis zur Veröffentlichung der Konsole gedulden. Eine endgültige Einschätzung, über die Zukunftschancen der Konsole, bleibt deshalb (vorerst) aus.

3 Antworten to “Nintendo stellt die Wii U vor”

  1. Hallo zusammen,

    Mein Name ist Lucy Sparrow, habe ich dieses riesige Palette von Retro-Gaming Nintendo Controller Kissen ausgelegt. Ich frage mich, wenn Sie möchten, um sie auf Ihrem Blog-Funktion. Ich denke, es wäre eine nette Blog-Post zu machen und wäre interessant für Ihre Leser, einen Blick auf haben. Ich habe beigefügten Fotos von den Kissen, so dass Sie die Reichweite und den Link zu der Website sehen kann. Wir versenden in ganz Europa und hatten einen wirklich bisherige Resonanz.

    http://www.feltsewgood.com

    http://www.facebook.com/feltsewgoodshop

    Danke für deine Zeit und ich freue mich von Ihnen zu hören,

    Alles Gute,

    Lucy x

  2. Ich freue mich schon auf das neue Teil!🙂
    Ich hoffe Mario Kart ist für die neue Konsole schon gepant <-lieblings Nintendo Game

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: