James Bond Legends Gewinnspiel

Pünktlich zum fünfzigjährigen Jubiläum der James-Bond-Filmreihe, veröffentlicht Activision ein neues Spiel zur Serie, dass inhaltlich wahrlich aus dem Vollen schöpft. Insgesamt werden die Handlungsstränge von fünf verschiedenen James-Bond-Klassikern (aus verschiedenen Epochen) aufgenommen und zu einem rasanten Action-Mix verwoben, der wohl gerade langjährige Fans der Agenten-Reihe begeistern wird. Eine sechste Episode, die sich am aktuellen Bond-Film Skyfall orientiert, ist ebenfalls verfügbar und kann nach dem Durchspielen kostenlos heruntergeladen werden.

Ich würde mich zwar nicht gerade als ausgemachten James-Bond-Fan bezeichnen, aber Filme wie Goldfinger (mit dem legendären Gerd Fröbe als Bösewicht), Im Geheimdienst ihrer Majestät (mit dem glücklosen Bond-Darsteller George Lazenby) oder Moonraker (ich sage nur Beißer) waren zu ihrer Zeit sicherlich wegweisend für das damalige Action-Kino.

Jedes Kapitel des Spiels bietet wenige, dafür aber ziemlich lange Missionen, die auf Schlüsselszenen der jeweiligen Bond-Filme basieren. So dürft ihr beispielsweise wild ballernd Fort Knox erstürmen, das von Goldfingers Schergen in Beschlag gehalten wird, oder euch eine wilde Ski-Verfolgungsjagd mit Blofelds schiesswütigem Gesindel liefern. Für Abwechslung ist also gesorgt. Allerdings gibt es keine echte Verbindung zwischen den einzelnen Kapiteln / Filmen. Ist eine Episode abgeschlossen, geht es ab zur nächsten. Verkörpert wird der berühmteste Geheimagent der Filmgeschichte dabei während des gesamten Spiels von Daniel Craig. Wer also auf ein Wiedersehen mit Sean Connery oder Roger Moore gehofft hat, wird leider enttäuscht. Dies dürfte wohl lizenztechnische Gründe haben.

Gespielt wird in der Ego-Ansicht und erfahrene Videospieler werden sicherlich schnell merken, dass Activision bei der Entwicklung des Spiels auf die hauseigene Call-of-Duty-Engine zurückgegriffen hat. In Anbetracht des großen Erfolgs der CoD-Reihe, eine durchaus nachvollziehbare Entscheidung.

Leider ist diese Entscheidung in meinen Augen gleichzeitig auch der größte Nachteil von James Bond Legends. Das Hauptaugenmerk wird viel zu sehr auf brachiale Dauer-Action gelegt. Bondtypische Schleicheinlagen, oder gar Rätselpassagen, sind leider Mangelwahre, und so geht es doch meistens nur darum, die zahlreichen Bildschirm-Gegner möglichst effektiv ins Jenseits zu befördern.

Die Grafik bewegt sich auf gehobenem Niveau, hätte aber an einigen Stellen noch etwas Feinschliff vertragen. Der Zeitdruck der Macher, das Spiel pünktlich zum Kino-Start des neuesten Bonds fertig zu kriegen, ist hier deutlich zu merken. Anhänger der Filmreihe werden aber dank der zahlreichen Reminiszenzen an alte Tage trotzdem auf ihre Kosten kommen. Spätestens wenn das bekannte James-Bond-Theme ertönt, kriegen nicht nur Fans eine Gänsehaut.

Dank der freundlichen Unterstützung von Activision verlosen wir nun drei Exemplare von James Bond Legends für die Xbox 360. Um zu gewinnen, müsst ihr uns einfach die folgende Frage richtig beantworten:

Was antwortet Gerd Fröbe, alias Goldfinger, auf die Frage von James Bond, als dieser kurz davor steht, von einem Laser in zwei Teile geschnitten zu werden?

„Erwarten Sie von mir das ich rede? Nein Mr. Bond, ich erwarte von Ihnen, dass Sie….“

A – aufgeben

B – singen

C – sterben!!

Schickt uns eine E-Mail mit der richtigen Antwort an die folgende Adresse info@retrovideogames.net. Der Einsendeschluss ist der 18.11.2012. Wir wünschen euch viel Glück! Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

 

Hier sind die glücklichen Gewinner, unseres James-Bond-Legends-Gewinnspiels: Lutz H. aus Hamburg, Jutta K. aus Lüneburg und Leon R. aus München. Euer Spiel wird in den nächsten Tagen bei euch eintreffen. Allen anderen, die dieses Mal leider leer ausgegangen sind, wünschen wir beim nächsten Mal mehr Glück.

5 Antworten to “James Bond Legends Gewinnspiel”

  1. Manuela M Says:

    Uii, da versuch ich auch mein Glück. Bin großer James Bond Fan aber ein game dazu hab ich noch nie gespielt (-:

  2. Schöner Artikel – ich habe beim Gewinnspiel natürlich mitgemacht – toitoitoi

    – Bei der Grafik kann ich dir übrigens zustimmen, ungeschliffen. Das ist auch mein Eindruck, aber es reizt mich trotzdem. Die Grafik ist lange nicht alles.🙂

  3. Na, wer sind denn die Glücklichen? Wurde schon gezogen?🙂

    • Hi Patrick, ich habe die Namen der Gewinner zum Artikel hinzugefügt. Du warst dieses Mal leider nicht dabei. Schau einfach regelmässig bei uns vorbei. Das nächste Gewinnspiel kommt bestimmt.

      • Einen Glückwunsch an die Gewinner!🙂

        @Retrozocker
        Das ist nicht schlimm, so ist das bei Gewinnspielen halt.😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: