Buchtipp

Wer sich auf die Suche nach deutschsprachiger Fachliteratur zum Thema Computer- und Videospiele begibt, hat es nicht leicht. Mal abgesehen vom GAMEplan-Verlag und seinen sporadischen Veröffentlichungen, ist man da hierzulande fast ausschließlich auf Fan-Projekte angewiesen. An sich eine feine Sache, aber leider schwanken diese Publikationen doch erheblich in Sachen Aufmachung und Informationsgehalt.

Ein positives Beispiel zum Thema „Fachliteratur von Fans, für Fans“ ist der inoffizielle Game & Watch Sammlerkatalog. Die beiden österreichischen Autoren, David Gschmeidler und Gerhard Meyer, befassen sich nach eigenen Aussagen bereits seit frühester Kindheit mit Videospielen.

GuW_Cover_small

Ganz besonders angetan hat es den beiden aber die LCD-Spielereihe von Nintendo, die zwischen 1980 und 1991 unter dem Namen „Game & Watch“ erschien. Eine dieser piepsigen Daddelkisten dürfte sicher jeder von euch schon mal in der Hand gehabt haben. In dem über 200 Seiten starken Buch erfahrt ihr nicht nur alles wissenswerte über die Entstehungsgeschichte dieser frühen Handhelds, vielmehr enthält das Werk auch eine kurze Beschreibung und Bewertung zu jedem, jemals erschienenen G&W-Spiel.

Besonders gut gefällt mir an diesem Buch das augenschmeichelnde Layout und die zahlreichen (natürlich farbigen) Fotos. Ein wirklich tolles Nachschlagewerk für Retrogamer der ersten Stunde. Die Softcover-Variante gibts auf der Webseite der Macher für 39,95 Euro. Wer etwas Besonderes haben möchte, legt sich aber die auf 500 Stück limitierte Hardcover-Ausgabe zu. Die kostet dann allerdings auch 59,95 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: