Mega Drive / Genesis: Collected Works

Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, sind wir große Fans von altmodischen Druckerzeugnissen aller Art. Natürlich haben es uns hierbei besonders Zeitschriften und Bücher angetan, die sich inhaltlich in irgendeiner Form mit dem Thema Retro-Gaming befassen.

MD_collection4

Um ein ganz besonderes Exemplar dieser Gattung handelt es sich bei dem kürzlich erschienenen Buch Mega Drive / Genesis: Collected Works, des englischen Autors Keith Stuart. Der Schmöker, in dem sich alles um Segas legendäre 16-Bit-Konsole dreht, macht mit seinem Hardcovereinband und den zahlreichen Illustrationen / Artworks einen sehr hochwertigen Eindruck. Aber keine Angst, natürlich kommt auch das geschriebene Wort nicht zu kurz. Besonders hervorzuheben sind in diesem Zusammenhang die interessanten Interviews und Kommentare von ehemaligen Branchengrößen wie David Perry (Gründer von Shiny Entertainment) oder Yū Suzuki (Erfinder von Space Harrier, Out Run, uvm.). Um an diesem Buch Spaß zu haben, solltet ihr der englischen Sprache allerdings schon mächtig sein.

Der Preis von £ 35 ist angesichts der gebotenen Qualität und des großen Umfangs (350 Seiten) absolut gerechtfertigt. Wer noch ein passendes Weihnachtsgeschenk für seinen spieleverrückten Freund oder Partner/in sucht, klickt auf readonlymemory.vg

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: